Wartung von Unterwasserlampen

Wartung

Ich möchte hier kurz auf die eventuell nötige Wartung bei Unterwasserlampen eingehen. 

Tauchlampen und wasserdichte Taschenlampen

Sollte die Lampe mit Salzwasser in Kontakt kommen, so ist es empfehlenswert sie nach Gebrauch mit Süßwasser abzuwaschen. Salz ist nämlich aggressiv und könnte das Material bzw. die Oberfläche angreifen. Eventuell auch die Dichtungen. Bei längerem Nichtgebrauch sollten die Batterien/Akkus entnommen werden, da diese sonst auslaufen können und die Lampe beschädigen.

Ich würde die Lampen außerdem gut trocknen wenn sie nass geworden sind oder zumindest offen in einem einigermaßen warmen Raum trocknen lassen. Auf keinen Fall halb nass in irgend eine Tüte stecken.

Unterwasserlampen als Beleuchtung (Teich/Pool)

Der erste wichtige Punkt ist ob die Lampen frostfest sind. Unbedingt in der Anleitung nachlesen bis zu welchen Temperaturen die Lampen verwendet werden können, sonst sind die Lampen nach dem Winter eventuell kaputt.

Tags: 

Kategorie: